Radar Renegade R/T plus

Dieser Offroadreifen von Radar gehört zu den Premium Offroadreifen. Angeboten wird der Reifen in verschiedenen Größen und gehört zu den Mud Terrain Reifen. Entsprechend verfügt dieser Reifen über ein aggressives Reifenprofil, der auch selbstreinigend arbeitet. Das heißt, bei Fahrten durch Sand, Schlamm und über felsiges Gelände nimmt der Reifen weder Sand, Schlamm und auch keine Steine in den Rillen, die danach dort festsitzen und womöglich den Reifen beschädigen bzw. das Weiterfahren auf einem anderen Untergrund behindern. Der Reifen verfügt über eine Performance von 60 Prozent Offroad und 40 Prozent. Der Radar Renegade R/T plus macht seinem Namen letztlich alle Ehre, weil er wirklich etwas anders ist, als andere Reifen – abtrünnig eben, da der Reifen auch sehr gut auf der Straße genutzt werden kann. Dank des symmetrischen Reifenprofils verfügt der Reifen sowohl Offroad wie auch Onroad über eine gute Traktion.

Dieses Video zeigt den Radar Renegade R/T plus in voller Aktion. Die Fahrt des Geländewagens, auf dem die Reifen aufgezogen sind, geht dabei in rasanter Fahrt durch den Schnee und in schwierigem Terrain.

MUD Terrain

Charakteristisch für einen Mud Terrain Reifen ist, dass dieser eigentlich nicht so gut für die Straße geeignet ist. Dieser Reifen von Radar ist allerdings ein bisschen anders durch seine Performance. Denn so grobstollig bzw. aggressiv ist das Reifenprofil von diesem Reifen nicht im Vergleich zu dem was man von einem Mud Terrain Reifen erwartet. Dennoch macht diesem Reifen – was für Mud Terrain Reifen indes wieder üblich ist – das Durchfahren von Matsch und Schlamm nichts aus und auch Sanddünen nimmt der Radar Renegade R/T plus mit Bravour.

Der Hersteller

Dieser Reifen stammt aus dem Werk von einem indonesischen Hersteller – von Radar Tyres. Ins Leben gerufen wurde diese Reifenmarke schon lange vor 2006 bevor die Reifenmarke unter das Dach von Omni United aufgenommen wurde. Neben SUV-Reifen werden auch Anhänger-Reifen und Winterreifen sowie Sommerreifen angeboten und Nutzfahrzeug-Reifen. Die Reifen verfügen über ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und werden auf dem internationalen Markt angeboten. Es sind insgesamt 80 Länder, in denen der Hersteller die Marke Radar vermarktet. 2013 wurde die Reifenmarke mit dem Titel der „ersten globalen kohlenstofffreien Reifenmarke” geehrt.

Yokohama Geolandar X-MT

Eine Performance von 70 Prozent Offroad und 30 Prozent Onroad – das gewährleistest dieser Reifen, der aus dem Grund als „abtrünnig“ gilt im Vergleich zu anderen Mud Terrain Reifen, weil er über ein sehr markantes Reifenprofil verfügt, das es nicht zulässt, dass sich Steine und Schlamm oder Sand im Reifenprofil festsetzen. Charakteristisch für diesen Reifen ist der gute Grip und der sehr gute Seitenwandschutz. Die Performance liegt bei 70 Prozent Offroad und 30 Prozent Onroad, wodurch der Radar Renegade durchaus zahmer erscheinen lässt.

GT-Radial Adventuro M/T

Dieser Reifen kann sehr gut mit dem Radar Renegade R/T plus konkurrieren. Das „Abtrünnige“ an diesem Reifen ist das asymmetrische Reifenprofil, das durch seine Anordnung der Profilblöcke dennoch wenig aggressiv wirkt. Mit diesen Profilblöcken bleiben weder Steine noch Schlamm und auch kein Sand zwischen den Rillen stecken. Markant sind die abwechselnden Profilnoppen, die für beste Traktion und einen hervorragenden Grip und exzellente Fahreigenschaften sorgen, und zwar auch auf nicht alltäglichen Untergründen.

Malatesta Kaiman

Dieser Mud Terrain Reifen verfügt ebenfalls über ein symmetrisches Reifenprofil und ist wie der Radar Renegade R/T plus auch in die Rubrik „abtrünnig“ einzuordnen, wenn es um das Reifendesign geht. Im Vergleich zu diesem Reifen hat der Malatesta Kaiman allerdings eine Performance von 90:10 vom Verhältnis Offroad zu Onroad. Auch dieser Reifen verfügt über eine sehr gute Traktion in schwerem Gelände. Die groben Stollen von diesem Reifen greifen optimal in Sand, im Schlamm und auch auf Geröll, also auf felsigem Untergrund. Eingesetzt wird dieser Reifen sogar für den Geländesport, unter anderem auch beim Mud Race. Dank der Laufflächenmischung bietet dieser Reifen über hervorragende Walkeigenschaften und Fahrkomfort – eine Topleistung für einen runderneuerten Reifen, der in verschiedenen Größen erhältlich ist.

Radar Renegade R/T plusEs gibt 33 Artikel.

ReifengrößeBreiteHöheFelgeDetailsKaufen
265/50 R20 121/118Q2655020
265/65 R18 117/114Q2656518
265/60 R18 119/116Q2656018
285/75 R16 126/123K2857516
275/70 R18 121/118Q2757018
285/60 R18 118/115Q2856018
285/55 R20 117/114Q2855520
285/75 R18 121/118Q2857518
285/65 R18 121/118Q2856518
285/50 R20 119/116Q2855020
275/55 R20 120/117Q2755520
295/65 R20 121/118Q2956520
295/55 R20 121/118Q2955520
295/60 R20 120/117Q2956020
305/55 R20 121/118Q3055520
285/50 R22 121/118Q2855022
33/12.50 R18 118Q3312.5018
295/70 R18 121/118Q2957018
35/13.50 R20 121Q3513.5020
35/12.50 R20 121Q3512.5020
37/13.50 R17 121Q3713.5017
37/13.50 R24 120Q3713.5024
35/12.50 R24 114Q3512.5024
285/60 R20 121/119Q2856020
35/12.50 R22 117Q3512.5022
33/12.50 R22 114Q3312.5022
275/60 R20 119/116Q2756020
35/12.50 R22 121Q3512.5022
295/65 R20 121/118Q2956520
35/12.50 R18 123K3512.5018
37/12.50 R17 131K3712.5017
37/12.50 R22 123K3712.5022
37/13.50 R22 123K3713.5022