Dodge RAM - Offroad-Blog

Dodge RAM

Der Dodge Ram ist neben der F-Serie von Ford und dem Chevrolet Silverado der beliebteste Pick-Up der Welt. Er belegt sogar Platz 20 bei den meistverkauften Autos der Welt. So gingen 2016 eine halbe Million der Pick-Ups aus dem Hause Fiat-Chrysler über den Ladentisch. Kaum zu glauben, denn in Deutschland sieht man das Full-Size Pick-Up eher selten. In Deutschland ist der Ram über Importeure zu beziehen.

Geschichte Dodge Ram

Den Ram gibt es seit 1981. Er ist der Nachfolger der D-Serie von Dodge. Die erste Generation ist von der Optik her eher unscheinbar und altmodisch. Das ändert sich mit der zweiten Generation 1994. Erstmals kommt der Ram mit einem großen, prominenten Kühlergrill viel Chrom rund ums Auto und insgesamt einem starken Auftritt. Das gefällt den Kunden sehr gut, der Ram der zweiten Generation wird ein großer wirtschaftlicher Erfolg. Auch die nächsten Generationen waren sehr erfolgreich und der Dodge Ram hat sich als beliebter Nutz- und Lifestyle Pick-Up sowie als Geländewagen etabliert.

Fünfte Generation

2018 wird auf der Nort American International Auto Show (NAIAS) die fünfte Generation des Dodge Ram vorgestellt. Mittlerweile ist Ram eine Tochtermarke von Dodge, der Ram wird nur noch Ram genannt. Das Design wurde verändert, aber vor allem technischen ist der Ram auf neuestem Stand. Der Rahmen wurde komplett erneuert, ist aus hochfestem Stahl und wiegt bis zu 100 Kilo weniger. Dazu kommen eine verbesserte Aerodynamik, neue Dämpfer und Bremsen. Das alles macht das Fahrgefühl im Ram komfortabler und Pkw-ähnlicher. Vor allem in den USA sind Pick-Ups Alltagsautos für Stadt und Land.

Gelände und offroad

Für das Gelände steht der Ram Rebel bereit. Neben Allrad-Antrieb und einem starken V8-Hemi Motor hat der Regel noch mehr Vorteile im Gelände. Das Paket kommt mit speziellen Bilstein Dämpfern, einer elektronischen Hinterachssperre, Offroad- Reifen und dem passendem Abenteurer Look. Der RAM verfügt darüber hinaus über eine optionale Luftfederung. Diese Features machen den RAM zu einem richtigen Geländewagen, der auch offroad stets eine gute Figur macht.

Dodge Ram Geländereifen bei Reifen 4×4

Die passenden Geländereifen für den Dodge Ram erhalten Sie in unserem Shop. Geben Sie einfach die Größe der Dodge Ram Offroadreifen, die Sie montieren möchten in die Suche ein. Die Dimensionen der Offroadreifen, die Sie auf Ihren Dodge Ram montieren können entnehmen Sie bitte Ihrem KFZ-Schein.

Breite Motorenpalette

Für den Ram stehen verschiedene Benziner-, Diesel- und Mild-Hybrid-Aggregate zur Wahl. Es gibt den 3,6l Pentastar V6 mit einer 48 Volt Batterie, die zum Start 122 Newtonmeter Schub liefert. Beim 5,7l Hemi V8 Motor kommen sogar 178 Newtonmeter beim Start dazu. Im Fahrbetrieb hat der Ram ein maximales Drehmoment von 556 Newtonmeter.
Interieur mit vielen Extras

Auf höchstem technischen Niveau ist die neueste Generation des Infotainment Systems UConnect. In der großen Fahrerkabine passt der 12-Zoll Screen optimal rein. Hier kann man das Navigationssystem im Blick haben oder beim Einparken auf eine der Kameras, unter anderem auch eine mit 360-Grad Blickwinkel, zugreifen. Wer mag, bestellt die Sitze in Volleder mit Massagefunktion.

Lademeister Ram

Aber neben den ganzen Komfort-Extras bietet der Ram natürlich auch einen extrem hohen Nautzfaktor. Die Ladefläche kann man in verschiedenen Längen bestellen. Mit Anhängerkupplung kann der Ram 1500 bis zu 2,5 Tonnen ziehen. Als Heavy-Duty Pick-Up, der Ram 3500, sogar bis zu 17 Tonnen. Dann muss es aber eine bestimmte Sattelschlepper- Kupplung auf der Ladefläche geben.

Fazit

Der Ram hat eine beeindruckende Optik und viel Komfort auf der Straße. Er kann für viele SUV-Fahrer eine spannende Alternative sein.