Was sagt die Wattiefe aus? - Offroad-Blog

Was sagt die Wattiefe aus?

Stehendes Gewässer, also ein Wasserloch auf der Offroadstrecke, gehört zu den beliebtesten Offroaderlebnissen, die man haben kann. Allerdings lassen sich solche „Abenteuer“ nur mit einem Fahrzeug bestehen bzw. sind ein schönes Erlebnis, wenn das Fahrzeug über eine entsprechende Wattiefe verfügt.

Definition

Mit dem Wert „Wattiefe“ wird die Tiefe angegeben, in der ein Fahrzeug unbewegt in einem stehenden Gewässer verweilen kann auch für längere Zeit, ohne dass das Fahrzeug einen technisch hervorgerufenen Schaden nimmt.

Im Fokus von diesem Wert stehen hier die Entlüftungsöffnungen von Differentialen oder vom Getriebe, die bei einer solchen Aktion auf der Offroadstrecke unter Wasser gesetzt werden. Dieser Wert hat dabei nichts mit der Höhe der Luftansaugung zu tun. Wenn ein Fahrzeug in ein Gewässer gefahren wird, dessen Höhe über der angegebenen Wattiefe liegt, funktionieren der Anlasser, der Auspuff und die Lichtmaschine unter Wasser zwar noch, aber die Motorelektronik wird dann in der Regel lahmgelegt.

Die Wattiefe ist somit der Wert, wo der Gegendruck für den Auspuff zum Beispiel noch nicht zu hoch ist, dass der Motor noch immer nicht abgewürgt werden würde.

Faktoren für die Höhe der Wattiefe

Je nach Bauart des Fahrzeugs ist die Höhe der Wattiefe unterschiedlich hoch. Von diesen Faktoren hängt die Höhe der Wattiefe ab:

  • Höhe des Platzes der Lichtmaschine
  • Höhe der Luftansaugung des Motors
  • Höhe der Zündung am Motor
  • Wasserbeständigkeit der Elektronik
  • Höhe der Aggregat-Entlüftungen für Achsen und Getriebe
  • Abdichtung des Innenraums

Aufrüstung für höhere Wattiefen

Ein normaler PKW kann in Abhängigkeit von den diesen Faktoren ein Gewässer von ca. 400 Millimeter Tiefe durchfahren. Ein Geländewagen kann indes mit einem Nachrüstset für größere Tiefen fit gemacht werden. Enthalten ist in einem solchen Nachrüstset auch ein sogenannter Schnorchel. Und auch ein höhergelegter Auspuff kann den Wert der Wattiefe erhöhen, wobei auch Rückschlagklappen für den Auspuff bei einer solchen Nachrüstung zum Einsatz kommen. Diese Aufrüstung lohnt sich für Offroadfans.