Hoope Park

Der Hoope Park ist ein Motodrom in der Nähe von Bremen. Er gehört zu den prädestiniertesten Off-Road-Geländestrecken Deutschlands. Neben dem offenen Fahren gibt es auch zahlreiche Events, die jährlich im Hoope Park stattfinden. Der Hoope Park kann sowohl mit Enduro-Maschinen, wie auch mit Geländewagen befahren werden.

Die Lage

Der Hoope Park gehört zum Ort Wulsbüttel. Dieser Ort gehört zu Gemeinde Hagen im Bremischen, gelegen im Landkreis Cuxhaven in Niedersachsen. Der Ort liegt jeweils auf halbem Weg zwischen Bremen und Bremerhaven und hat ca. 1.800 Einwohner. Der Ort liegt in einer waldreichen Region. Der nächstgrößere Ort Hagen liegt 7 km entfernt. Wulsbüttel ist über die A27 erreichbar. Um zum Hoope Park zu gelangen, fährt man die B6 entlang.

Das Gelände

Das Gelände des Hoope Park gliedert sich in drei Bereiche – den eigentlichen Hoope Park und den Enduro Hoope Park. Diese beiden Bereiche sind räumlich voneinander getrennt, und umfassen mehrere Schwierigkeitsgrade.

Enduro-Gelände

Die Strecke für die Enduros ist ca. 2 km lang und führt durch den Wald. Der Kurs wird alle zwei Wochen neu gesteckt. Die Motocross-Strecke ist ca. 1600 m lang und verfügt über 10 Absprungmöglichkeiten.

Jugendbereich und Kinderbereich

Es gibt auch einen Jugendbereich. Die Jugendbahn ist ca. 800 m lang und verfügt über 4 Absprungmöglichkeiten. Die Mini- und Kinderbahn besteht aus einer ebenen Runde und verfügt über keinen Absprungmöglichkeiten.

Fahrzeuge

Im Hoope Park darf mit den eigenen Fahrzeugen gefahren werden. Es besteht auch die Möglichkeit sich Fahrzeuge vor Ort zu leihen.

Sonstiges

Für Anfänger bieten die Betreiber einen Trial-Lehrgang an. Zum Lehrinhalt gehört das Erlernen und Anwenden der Grundfahrtechniken. Weiter gehört zum Lehrinhalt das Fahren von Kurven und von engen Kehren sowie das Hang auf- und abwärts im Schritttempo.

Angeboten wird ebenfalls ein Enduro-Einsteiger/Grundlagentraining. Im Rahmen von diesem Training werden Fahrtechniken vermittelt, welche für einen sicheren Umgang mit dem Motorrad auf dem Gelände erforderlich sind.

Ebenfalls angeboten wird ein Fahrtraining für Auto 4×4. Dieses Training eignet sich, wenn man schon immer mal wissen wollte, was im SUV oder im Geländewagen steckt. Angeboten wird hierbei ein Grundlagentraining durch die Geländewagen-Fahrschule im Hoope Park.

Veranstaltet werden im Hoope Park regelmäßig Events. Welche Events gerade anstehen, kann auf der Webseite eingesehen werden.

Einrichtungen

Auf dem Gelände des Hoope Parks befindet sich auch eine Werkstatt. Die Werkstatt ist modern ausgerüstet und auf Beta und KTM spezialisiert. Repariert werden auch Modelle von anderen Herstellern. Der Service der Werkstatt umfasst auch die Wartung und die Unfallinstandsetzung. Zum weiteren Portfolio zählen Fahrwerksreparaturen und Setup, ein Reifenservice und Fahrzeugumbauten sowie die Fehlerdiagnose auf der Basis von modernen Testverfahren.

Fazit

Der Hoope Park befindet sich auf dem Gemeindegebiet von Wulsbüttel in der Nähe von Bremen. Das Gelände umfasst mehrere Bereiche. Diese können mit dem SUV bzw. dem Geländewagen befahren werden, sowie mit Motocross-Maschinen und auch mit Enduro-Maschinen. Ein Bereich für die Jugendlichen und Kinder ist auf dem Gelände ebenfalls vorhanden. Das bedeutet Spaß für die gesamte Familie im Hoope Park den ganzen Tag über. Auf dem Gelände befindet sich auch eine Werkstatt. In diese können die Fahrzeuge gebracht werden für den Fall, dass es zu einem kleinen Unfall gekommen ist die Maschinen einfach mit dem Befahren des Geländes überfordert sind.

Hoope Park
Wulsbütteler Str. 2
Wulsbüttel 27628
Deutschland