Radar Renegade r7 MT

Bei diesem Reifen handelt es sich um einen Mud Terrain Reifen, der speziell für den Einsatz auf hartem bzw. schwierigem Gelände konzipiert wurde. Nicht nur Offroadfans nutzen diesen Reifen, sondern auch Förster und Landwirte, die oftmals unter schweren Bedingungen in den Wald auf Waldwegen oder auf Feldwegen hin zu ihrem Feld fahren müssen. Bei diesem Reifen handelt es sich um einen Reifen, der speziell aber auch für 4x4-Fahrzeuge gedacht ist und damit für den Offroadbereich konzipiert wurde. Der Reifen zeichnet sich vor allem durch die verstärkte 3-Lagen-Verkleidung aus, die für eine hohe Beständigkeit und modernste Steinauswerfer-Technologie verfügt. Der Reifen verfügt dabei über eine gute Traktion und ein gutes Handling im Gelände und kennt auch auf der normalen asphaltierten Straße keine Kompromisse. Und genau keine Kompromisse – das sollten auch die Offroadfans eingehen, wenn sie nach einem Reifen für ihren SUV oder Geländewagen suchen. Erhältlich ist dieser Reifen mit dem asymmetrischen Reifenprofil in verschiedenen Größen.

MUD Terrain

Bei einem Mud Terrain handelt es sich um einen Reifen, der wie der Radar Renegade R7 M/T über ein grobstelliges Profil verfügt und einen hohen Negativanteil hat. Das verhindert, dass sich in dem Reifenprofil von diesem Mud Terrain Steinchen oder auch Schlamm und Sand festsetzen. Der Radar Renegade R7 M/T ist daher sehr gut geeignet, um mit diesem Reifen auch in ein schweres Offroadgelände zu fahren. Der Reifen verfügt über eine verstärkte Karkassen-Konstruktion, die für einen Mud Terrain Reifen typisch ist. Beim Radar Renegade R7 M/T ist die Karkasse sogar 3lagig.

Der Hersteller

Dieser Reifen stammt aus der Schmiede des indonesischen Hersteller Radar Tyres. Im Jahr 2006 wurde das Unternehmen unter dem Dach der Omni United aufgenommen. Mit der Hilfe des Mutterkonzerns ist es seither möglich, dass der Hersteller seine Reifen, wie den Radar Renegade R7 M/T, auf der ganzen Welt vermarkten kann. In rund 80 Länder der Welt verschickt Radar Tyres seine Reifen und trägt seit 2013 zudem den Titel der „ersten globalen kohlenstofffreien Reifenmarke”.

Yokohama Geolandar X-MT

Die Performance von diesem Reifen mit einem ähnlich markanten asymmetrischen Reifenprofil wie das vom Radar Renegade R7 M/T liegt bei 70:30 Offroad zu Onroad. Es handelt sich beim Yokohama Geolandar X-MT um einen Premium-Offroadreifen mit M+S Kennzeichnung. Charakteristisch für diesen Reifen ist die spezielle Reifenmischung, die sehr widerstandsfähig ist gegen Schnitte und gegen Abplatzungen an den Flanken. Scharfe Steine und auch Schlamm und Sand gleiten durch das Reifenprofil regelrecht hindurch, da die Profilblöcke weit auseinanderniederliegen und der Reifen entsprechend über ein großes Negativprofil verfügt. Der gute Grip und der gute Seitenwandschutz sorgen dafür, dass dieser Reifen so richtig „Biss“ hat und ideal geeignet ist, um auch tiefe Schlammlöcher zu durchfahren auf einer Offroadstrecke.

Maxxis Creepy Crawler

Bei diesem Offroadreifen handelt es sich um einen Reifen, der auch im schweren Gelände gut agieren kann. Es handelt sich um einen Reifen, der über ein großes Negativprofil verfügt und es daher Steinen bzw. Steinchen und auch Schlamm sowie Sand unmöglich macht in den Reifenrillen stecken bzw. kleben zu bleiben. Der Reifen verfügt zudem über eine hervorragende Traktion und verfügt über optimale Walkeigenschaften, der es möglich macht auch anspruchsvolle Manöver in schwerem Gelände durchzuführen. Die Performance von diesem Reifen liegt bei 85:15 Offroad zu Onroad.

MR MUD TR

Bei diesem Reifen handelt es sich um einen Offroadreifen, der speziell für schwieriges, feuchtes Gelände konzipiert wurde. Es handelt sich um ein Reifen, der das ganze Jahr über aufgezogen bleiben kann. Der Reifen zeigt sehr gute Traktionseigenschaften vor allem auf nassem, verschneitem und auch lehmigem Untergrund. Charakteristisch für diesen Reifen ist der robuste Schulterblock, der die Stabilität der Seitenkräfte verbessert. Der MR MUD TR verfügt zudem über eine optimale Bodenhaftung und über ein griffiges und sehr aggressives Blockprofil.

Radar Renegade r7 MTEs gibt 19 Artikel.

Reifengröße Breite Höhe Felge Details Kaufen
235/85 R16 120/116Q 235 85 16
245/75 R16 120/116Q 245 75 16
265/70 R17 121/118Q 265 70 17
285/70 R17 121/118Q 285 70 17
33/12.50 R20 119Q 33 12.50 20
315/75 R16 121/118Q 315 75 16
275/70 R18 125/122K 275 70 18
35/12.50 R22 117Q 35 12.50 22
315/60 R20 125/122K 315 60 20
295/70 R17 121/118Q 295 70 17
35/12.50 R20 121Q 35 12.50 20
35/12.50 R22 121Q 35 12.50 22
33/12.50 R18 118Q 33 12.50 18
35/12.50 R17 125K 35 12.50 17
35/12.50 R18 123K 35 12.50 18
33/12.50 R20 114Q 33 12.50 20
37/13.50 R20 127K 37 13.50 20
37/12.50 R20 126K 37 12.50 20
37/13.50 R22 123K 37 13.50 22