Adventure Steinbruch - Offroad-Blog

Adventure Steinbruch

Der Adventure Steinbruch in der Nähe von Künzelsau ist ein Outdoor- und Offroad-Gelände. Geeignet ist das Gelände für Firmenfeiern, Events und Trainings sowie für Betriebsausflüge. Freies Fahren wird hier auch angeboten. Ob jetzt Vereine, Gruppen oder ganze Unternehmen oder einzelne Abteilungen, es ist möglich, dass Sie hier auf dem Gelände eingebettet in herrlicher Landschaft sehr viel Spaß haben werden für einige Stunden oder für einen ganzen Tag.

Die Lage

Der Adventure Steinbruch liegt an der L1094. Das Gelände liegt genauer gesagt zwischen den beiden Orten Nitzenhausen und Buchenbach. Die Orte Crailsheim und Rothenburg ob der Tauber sowie Bad Mergentheim befinden sich auch ganz in der Nähe des Offroadgeländes. Das Gelände liegt dabei eingebettet in einer herrlichen Landschaft nahe Jagst im Hohenloher Land und Kocher.

Das Gelände

Die Gesamtfläche des Offroadgeländes Adventure Steinbruch beträgt ca. 15 Hektar. Es gibt drei Geländebereiche. Das Gelände, das einen leichten Schwierigkeitsgrad aufweist, ist geeignet für SUVs und Geländefahren und verfügt über Schlammlöcher, Stein- und Staubpisten, über leichte Schrägen und Erdhügel. Darüber hinaus sind in diesem Bereich des Geländes auch Wasserdurchfahrten vorhanden, wie auch Auf- und Abfahrten und Brückenüberfahrten. In diesem Geländebereich befindet sich auch ein Platz für Teamevents.

Der mittelschwere Geländeteil wird als Offroadstrecke für Quads, SUVs und Geländewagen genutzt. Dieser Bereich des Adventure Steinbruchs verfügt über tiefe Wasser- und Schlammdurchfahrten. Es gibt hier auch anspruchsvolle Schrägfahrten und Verschränkungsstrecken sowie einen Trial-Parcours.

Der als schwer geltende Bereich des Geländes ist ebenfalls für Quads, Geländewagen und SUVs geeignet. Vom Fahrer wird hier aber schon einiges an Offroad-Kenntnissen abverlangt. Es finden sich hier steile Auf- und Abfahrten sowie extreme Schrägfahrten. Eine Trial-Strecke findet sich hier ebenfalls. Es gibt auf dem Gelände lange und kurze Steilpassagen.

Das Gelände eignet sich auch sehr gut als Trainingsgelände für Teams.

Die Fahrzeuge, die auf dem Adventure Steinbruch Gelände zugelassen sind, sind SUVs, Geländewagen und Quads.

Training

Im Adventure Steinbruch finden auch Fahrtrainings statt. Diese sind ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Teilnehmer. Angeboten werden diese Trainings auch für Unternehmen und für Vereine, die einen Ausflug auf die Offroadstrecke machen. Ziel des Trainings ist es, dass der Teilnehmer bzw. die Teilnehmer die Vielzahl an natürlichen Geländeformen und Hindernissen realistisch einschätzen können. Vermittelt werden im Rahmen der Trainings vor allem auch die Grundlagen des Geländefahrens. Betreut werden die Gäste des Offroadgeländes auf Wunsch stets
persönlich von den Instruktoren und Guides.

Einrichtungen

Der Adventure Steinbruch verfügt über jede Menge Einrichtungen, wie Sternzelte mit Sitzplätzen und auch ein großer Waschplatz mit Dampfstrahlgerät wird auf dem Gelände angeboten. Toiletten und Stromanschlüsse gibt es hier ebenfalls. Ebenfalls vorhanden sind eine Umkleide und eine Gepäckverwahrung.

Gastro

Es gibt eine Versorgungshütte und eine Terrasse mit Sicht in den Steinbruch. Hier findet eine kleine Bewirtung statt.

Fazit

Auf dem Gelände des Adventure Steinbruchs erwarten Sie jede Menge Herausforderungen in fahrerischen Hinsicht. Es gibt auf dem Gelände drei Bereiche unterschiedlicher Schwierigkeit. Für jeden von Ihnen ist hier sicherlich das dabei, was sie benötigen. Für Anfänger und auch für Fortgeschrittene sowie für Profis gibt es hier den passenden Parcours. Grundsätzlich benötigen Sie keine Vorkenntnisse, wenn Sie als Anfänger das erste Mal mit ihrem eigenen Fahrzeug im Adventure Steinbruch in der Nähe von Künzelsau fahren möchten.

Adventure Steinbruch
Deutschordenstraße 50
Künzelsau 74653
Deutschland