Offroadtiger Brandenburg

Der Offroadtiger Brandenburg ist ein typenoffener Verein im Einzugsgebiet Brandenburg und Berlin. Die Mitglieder des Vereins haben sehr viel Spaß daran mit ihren Fahrzeugen über das Gelände zu fahren. Das Gelände ist auch allgemein zugänglich. Dieser Offroad Park bietet eine Menge abwechslungsreicher Fahrtstrecken.

Die Lage

Der Wandlitzer Ortsteil Basdorf liegt ca. 20 Minuten von Berlin entfernt, direkt an der L100. Basdorf ist ein Angerdorf. Der Ort hat ca. 5.800 Einwohner. Vor Ort gibt es eine Reihe von land- und forstwirtschaftlichen Betriebe. Basdorf verfügt über ein Wohn- und Geschäftszentrum und ein florierendes Gewerbegebiet. Hier befindet sich auch der Offroadtiger Brandenburg Im direkten Umland von Berlin handelt es sich bei diesem Offroad Park um eines der letzten verbliebenen allgemeinzugänglichen Offroadgelände. Der Eingang zum Offroadtiger Brandenburg befindet sich gegenüber der Einmündung Lanker Straße in Basdorf. Danach folgt man dem Feldweg am Friedhof vorbei in Richtung Reiterhof und stößt dabei auf den Eingang zum Offroadgelände.

Das Gelände

Das Gelände des Offroadparks liegt in der Nähe der Reiterhöfe. Der Weg zum Offroadpark führt an den Reiterhöfen dabei. Dem Feldweg muss immer weiter gefolgt werden. Und zwar so lange bis man zu einem Abzweig kommt. Dort beginnt schon das eigentliche Fahrgelände. Mit dem eigenen Fahrzeug steht man dann erst einmal vor einem Schlagbaum. Wer auf dem Gelände fahren möchte, muss sich erst einmal am Unterstand bei dem dort stehenden Clubmitglied melden. Der Offroadtiger Brandenburg ist auf Trials optimiert. Gefahren werden darf hier mit allen Arten von Allradlern. Motorräder sind auf diesem Gelände nicht zugelassen. Es handelt sich um einen typenoffenen Verein. Die Mitglieder von diesem Verein haben daran Interesse auf dem Gelände sehr viel Spaß zu haben. Das Gelände ist dabei sehr anspruchsvoll und bietet auch den Besitzern von SUVs vielfältige Fahrgelegenheiten.

Die Fahrzeuge

Befahren werden darf das Offroadgelände des Offroadtiger Brandenburg mit PKW und Jeep, mi Quad und mit ATV sowie mit dem LKW. Mieten kann man die Fahrzeuge vor Ort nicht. Befahren werden darf das Offroadgelände des Offroadtiger Brandenburg somit mit den eigenen Fahrzeugen. Angemietet werden können allerdings Hummer. Die Hummer-Rundfahrten müssen vorher gebucht werden.

Events

Jedes Jahr findet auf dem Gelände des Offroadtiger Brandenburg das eine oder andere Event statt. Hierzu gehört unter anderem die Basdorfer Offroad Challange. Zudem ist dieser Offroadpark auch schon seit einigen Jahren Schauplatz der Tiger Tour.

Fazit

Der Offroadtiger Brandenburg ist ein Offroadpark, der für die Mitglieder des Vereins und auch für Außenstehende offen ist. Das Gelände ist vielfältig gestaltet. Der Offroadpark ist oftmals Schaulatz von zahlreichen Events, die in der Region für sehr viel Aufmerksamkeit sorgen. Übernachtungsmöglichkeiten finden sich in der näheren Umgebung. Dies trifft auch auf Gaststätten zu. Das Gelände des Offroadtiger Brandenburg liegt inmitten des in den 1990er Jahren errichteten neuen Gewerbegebietes von Basdorf. Der Offroadpark ist einer der wenigen Offroadparks in der näheren Umgebung von Berlin, die es gestatten, dass auch Nicht-Mitglieder auf dem Gelände fahren dürfen. Der Offroadtiger Brandenburg bildet in der Region einen sehr großen Anziehungspunkt vor allem für Offroad-Fans aus Berlin und den anderen größeren Städten von Brandenburg.

Offroadtiger Brandenburg
Birkenstraße 49
Wandlitz 16348
Deutschland