Performance für jeden Bedarf

Wählen Sie die Performance aus, die Sie benötigen. 90/10 sind die extremen MUD Terrain, 50/50 sind gemäßigte All Terrain, und 10/90 sind dann die Light Terrain für gelegentliche Fahrt auf unbefestigtem Untergrund.

90/10 - 80/20 - 70/30 - 60/40 - 50/50 - 40/60 - 30/70 - 20/80 - 10/90

Cooper Discoverer A/T3 4S

Der Cooper Discoverer A/T3 4S findet auf Schlamm, Sand, Fels oder Kies ordentlichen Halt.


Performance:
30% Gelände 70% Straße

Bridgestone Dueler A/T

Der Bridgestone Dueler A/T fühlt sich mehr auf der Straße zuhause macht. In leichtem Gelände macht der Bridgestone auch eine gute Figur.


Performance:
30% Gelände 70% Straße

Falken Wildpeak A/T

Der Falken Wildpeak A/T bietet ein Profil das bessere Geländeeigenschaften als der Bridgestone hat- ein guter All Terrain Reifen für nicht allzu schweres Gelände.


Performance:
30% Gelände 70% Straße

Goodride SL369 A/T

Der Reifen verfügt über eine robuste Gummimischung, speziell für All Terrain. Die Rillen sind unterschiedlich angeordnet von der Höhe her, was den Reifen sehr traktionsfähig macht.


Performance:
30% Gelände 70% Straße

Radar Renegade A/T AT5

Das Reifenprofil des Radar Renegade A/T AT5 ist nicht allzu aggressiv, kann aber auch nicht gerade als zahm beschrieben werden.


Performance:
30% Gelände 70% Straße

Mr Delta

Der Delta Delta hat ein sehr filigranes Profil mit guten Straßeneigenschaften, ist aber auch auf Feld- und Waldwegen zuhause.


Performance:
30% Gelände 70% Straße

Gripmax Inception A/T

Ein bewährter Reifen für den Offroader, der auf Altbewährtes setzt, und sich dabei nicht zu schade ist, den Lack mit Matsch zu beschmutzen.


Performance:
30% Gelände 70% Straße

Sailun Terramax A/T

Der Sailun Terramax A/T bietet klassisches 4x4-Fahrgefühl, ein echter Allrounder. Super Performance, außergewöhnlicher Grip und Traktion auf verschiedenen Straßenverhältnissen.


Performance:
30% Gelände 70% Straße

MUD-, All-Terrain und Straßenreifen - der Unterschied

Anhand vom Profil kann man sehr gut erkennen, wofür der jeweilie Reifen geignet ist.

MUD Terrain

Ein MUD Terrain Reifen hat ein auffällig und extremes Profil. So ein Reifen, wie hier der Malatesta Kobra Trac, will einfach nur ins Gelände - ins richtig harte Gelände.

All Terrain Reifen

Schon eine Spur zamer sind die AT-Reifen, wie hier der BF Goodrich, oder die anderen Profile oben. Hier sieht man deutlich die feineren Strukturen. Für ungeteerte Straßen und Waldwege ist so ein All Terrain Reifen ideal.

Straßenreifen

Im Vergleich dazu ein ganz normaler Straßenreifen. Man erkennst sofort, dass diese Reifen im Gelände sofort scheitern wenn es mal etwas rutschig wird.

Gib hier deine Überschrift ein

Sind All Terrain Reifen Ganzjahresreifen?

Auch wenn sie ein besseres Profil als so manche Straßenreifen haben, so dürfen nur AT-Reifen mit Schneeflocke auch im Winter bei Schnee und Eis gefahren. Bei schneefreien Straßen dürfen sie auch im Winter gefahren werden.

Was bedeutet das 'AT' bei den Reifen?

All Terrain steht für 'jedes Gelände'. Diese Reifen haben gute Straßeneigenschaften und kommen auch in leichtem Gelände gut zurecht. In extremem Gelände sind MUS Reifen zu bevorzugen.

Welche Reifen darf ich montieren?

Die zulässigen Reifengrößen findet man im KFZ-Schein, bzw in der Zulassungsbescheinigung 1. Hier stehen unter 15.1 und 15.2. die Dimensionen die ein Reifen für dieses Fahrzeug haben darf.

Boxed:

Sticky Add To Cart

Font: