Offroadpark Langenaltheim - Offroad-Blog

Offroadpark Langenaltheim

Der Offroadpark Langenaltheim bietet für geübte Fahrer auf einer Strecke von 10 Hektar pures Fahrerlebnis. Wer noch nicht so sicher ist im Gelände, der kann hier an Schulungen teilnehmen. Angeboten werden Kurse für Anfänger und auch für Fortgeschrittene. Wer diese Kurse absolviert hat, der kann mit SUV oder Quad den puren Fahrspaß im Offroadpark Langenaltheim in vollen Zügen genießen.

Die Lage

Die 10 Hektar Land, auf denen sich der Offroadpark Langenaltheim befindet, gehört zur Gemeinde Langenaltheim. Die Gemeinde liegt im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Langenaltheim ist die südlichste Gemeinde von Mittelfranken und liegt im Dreiländereck Oberbayern, Mittelfranken und Schwaben. Der Ort Langenaltheim und damit auch der Offroadpark Langenaltheim liegen somit im Süden des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen. Bis in die Stadt Treuchtlingen ist es von Langenaltheim aus ca. 8 km. Eine optimale Anbindung hin zum Offroadpark Langenaltheim besteht über die Staatsstraße 2217.

Das Gelände

Der Offroadpark Langenaltheim bietet eine Fahrfläche mit purem Offroadfeeling mit steilen Auf- und Abfahrten. Es gibt auf dem Gelände Verschränkungspassagen und Schlammpassagen. Vorhanden sind auch Wasserdurchfahrten und eine Wippe. Vorhanden sind auch grenzwertige Schrägfahrten, wie das Fahren an Kuppen und Gräben entlang. Das Gelände, das quer durchs Fränkische Jura führt, bietet dabei unterschiedliche Strecken für Geländewagen für

  • SUVs
  • Gelände-LKWs bis 7,49 Tonnen
  • ATVs
  • Quads und für Side-by-Sides

Das Gelände kann wahlweise mit eigenen Fahrzeugen und auch mit angemieteten Fahrzeugen bezwungen werden. Zu den Mietfahrzeugen gehören ein Land Rover Defender, ein MAN GL Militärfahrzeug sowie Jeeps und Mercedes G-Klasse-Fahrzeuge.

Sonstiges

Der Offroadpark Langenaltheim ist das ganze Jahr geöffnet. Über das ganze Jahr hinweg gibt es verschiedene Events. Zum Beispiel zu Ostern. Verbunden ist dies mit einem Frühlingsfest. Geboten werden hier Trainingsfahrten und auch Live-Musik. Angeboten werden zu bestimmten Terminen Offroad Tages Trainingseinheiten. Stattgefunden haben hier auch schon nationale und internationale Wettkämpfe wie die Truck-Trial-Europameisterschaft. Wer sich das erste Mal auf die Piste begibt, der bekommt einen erfahrenen Instrukteur zur Seite gestellt. Dies dient der Sicherheit und dazu, dass beim ersten Mal befahren der Strecke im Offroadpark Langenaltheim alles klappt. Erfahren kann man die Termine für die verschiedensten Events online. Diese Events sind im Terminkalender festgehalten.

Trainings

Im Offroadpark Langenaltheim werden Fahrtrainings angeboten. Und zwar für Profis und für Anfänger. Das Profitraining wird für alle angeboten, die zuvor bereits den Grundkurs absolviert haben. Teilnehmen an einem solchen Profitraining können auch Personen, die schon über fundierte Geländeerfahrung verfügen. Angeboten wird auch ein SUV-Training.

Fazit

Der Offroadpark Langenaltheim bietet eine Vielzahl von unterschiedlichen Strecken. Diese sind geeignet für Anfänger und auch für Offroad-Profis. Wer sich unsicher fühlt oder noch niemals Offroad gefahren ist, kann an einem Grundkurs oder einem Kurs für Fortgeschrittene teilnehmen. Ein SUV-Training gibt es ebenfalls. Der Offroadpark Langenaltheim liegt unweit der Staatsstraße 2217, über die die Anfahrt erfolgt. Das Jahr über finden auf dem Gelände des Offroadparks zahlreiche Events statt. An diesen Tagen ist kein freies Fahren nötig. Unter anderem gibt es ein Frühlingsfest mit Live-Musik. Gefahren werden darf auf dem Gelände mit SUVs, aber auch mit LKWs. Die verschiedenen Passagen auf dem Gelände bieten jede Menge Fahrspaß.

Offroadpark Langenaltheim
Untere Haardt 4
Langenaltheim 91799
Deutschland