Off-Road Gemeinschaft Nord

Die Off-Road Gemeinschaft Nord betreibt auf ihrem Clubgelände in Mecklenburg-Vorpommern ein sehr anspruchsvolles Offoradgelände. Das Ganze waren einmal drei Clubs, und zwar dem Allrad-Club-Kiel e.V., dem Extrem-Offroader-Grevesmühlen e.V. und den Muddy Wheels, die sich 2004 zusammengeschlossen haben. Der Verein bietet Fahren für die Vereinsmitglieder an. Es gibt zudem auch viele Events.

Die Lage

Das Clubgelände des Off-Road Gemeinschaft Nord in Mecklenburg-Vorpommern befindet sich zwischen Grevesmühlen und Boltenhagen, genauer gesagt in der Nähe des Santower See. Das Clubgelände gehört von der Verwaltung her zum Ort Grevesmühlen. Die Anfahrt erfolgt über die L03. Die Anfahrt auf diese Landstraße ist über die B105 sichergestellt.

Das Gelände

Das Gelände der Off-Road Gemeinschaft ist sehr abwechslungsreich. Die Strecke bietet eine Menge Abwechslung. Vor allem, wenn es vorher geregnet hat, kann es richtig schlammig werden auf der Strecke. Das Gelände des Off-Road Gemeinschaft Nord hat eine Größe von 6,5 Hektar.

Auf dem Gelände werden regelmäßig Events abgehalten. Hier findet zum Beispiel die „Mad Trophy” statt. Zudem treffen sich auf dem Clubgelände die Mitglieder des Off-Road Gemeinschaft Nord zu verschiedenen Veranstaltungen. Zu Gast sind auch regelmäßig Mitglieder von anderen Offroadclubs. Zu diesen Events sind auch regelmäßig nicht nur die offroadbegeisterten Fahrer geladen, sondern auch die Familien.

Die Fahrzeuge

Zugelassen sind auf dem Gelände des Off-Road Gemeinschaft Nord Geländewagen jeden Typs und Herstellers. Auch deren Zustand ist egal. Das heißt, es ist egal, ob es sich um ein topaktuelles Serienfahrzeug handelt oder um ein modifiziertes Fahrzeug. Der Besitz von einem eigenen Geländewagen ist nicht einmal Voraussetzung. Willkommen sind auch Interessenten, die sich einfach mal das Offroadfahren ansehen wollen.

Events und Clubleben

Mehrmals im Jahr finden auf dem Gelände des Off-Road Gemeinschaft Nord Events statt. Zudem nehmen die Mitglieder des Off-Road Gemeinschaft Nord auch an Roadbook-Touren und Trophy’s auf anderen Anlagen teil. Das absolute Highlight ist aber die „MAD-Trophy“, die auf dem Gelände des Off-Road Gemeinschaft Nord stattfindet. Dieses Event ist nur etwas für hartgesottene Offroader. Die Termine von diesem Event und anderen Veranstaltungen finden Sie auf der Webseite des Anbieters.

Unterkünfte

Über einen Campingplatz oder eine andere Unterkunft verfügt der Off-Road Gemeinschaft Nord nicht. In der näheren Umgebung gibt es zahlreiche Unterkünfte, die gebucht werden können.

Fazit

Der Off-Road Gemeinschaft Nord ist ein Club, der sich 2004 aus drei Clubs bildete, die Offroad zu ihrem Vereinsinhalt erklärt hatten. Es handelt sich dabei um
den Allrad-Club-Kiel e.V., den Extrem-Offroader-Grevesmühlen e.V. und den Muddy Wheels. Zugang zum Clubgelände haben nur die Mitglieder von diesem Verein, deren Familien und Gäste. Angeboten werden durch den Off-Road Gemeinschaft Nord zahlreiche Events, die in der Region für Aufmerksamkeit sorgen. Das Gelände des Off-Road Gemeinschaft Nord ist verkehrsgünstig gelegen. Es befindet sich in der Nähe der B105 und in der Nähe des Santower See in Mecklenburg-Vorpommern. Die Region ist eine beliebte Touristengegend und bietet neben dem Offroadgelände noch viele weitere Freizeitmöglichkeiten.

Off-Road Gemeinschaft Nord
L03
Grevesmühlen 23948
Deutschland