Offroad Freizeit Camp Karenz - Offroad-Blog

Offroad Freizeit Camp Karenz

Das Offroad Freizeit Camp Karenz ist wie geschaffen für Freunde des Offroadsports. Das Gelände ist sehr anspruchsvoll. Es verfügt über viele Höhen und Tiefen. Gelegen ist der Offroadpark verkehrsgünstig in Mecklenburg in der Nähe von Karenz. Ein Abstecher dorthin lohnt sich auf jeden Fall.

Die Lage

Das Offroad Freizeit Camp Karenz befindet sich in der Nähe der Gemeinde Karenz. Diese Gemeinde liegt im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde wird vom Amt Dömitz-Malliß mit Sitz in der Stadt Dömitz verwaltet. Die Gemeinde Karenz liegt innerhalb der Griesen Gegend im Südwesten von Mecklenburg-Vorpommern. Der 71 m hohe Steinberg befindet sich ganz in der Nähe. Es ist die höchste Erhebung in dieser Region. Über die B191 ist Camp Karenz sehr gut zu erreichen. Das Offroad Freizeit Camp Karenz liegt südlich der Orte Ludwigslust und etwas östlich des Ortes Dömitz. Von Hamburg aus, wie auch von Berlin aus ist das Offroad Freizeit Camp Karenz gut erreichbar.

Das Gelände

Das Offroad Freizeit Camp Karenz befindet sich auf einem ehemaligen NVA-Gelände. Das Gelände ist zwar nicht groß, bietet aber viele Möglichkeiten für Offroad-Fans. Das heißt, Auslauf und Freiheiten sind auf dem Gelände genügend vorhanden. Vor allem müssen Sie sich nicht eingeengt fühlen. Es gibt auf dem Gelände viele Hügel und Buckelpisten, die Sie austesten können. Vorhanden sind auch zahlreiche und unterschiedliche Steigungs- und Gefälle-Passagen. Diese sind auch teils mit Schrägfahrten versehen. Darüber hinaus gibt es Verschränkungsstrecken, aber auch einfach gehaltene Waldwege mit ganz unterschiedlichen Ansprüchen. Wenn es geregnet hat, kann es auf der Strecke auch schon mal etwas matschig werden. Eine Sandkuhle ist ebenfalls vorhanden. Als Hindernisse auf der Strecke dienen auch kleinere und größere Betonbrocken für das Rockcrawling. Vorhanden ist auf der Strecke auch eine Wippe. Das Gelände des Offroad Freizeit Camp Karenz ist in einzelne Fahrbereiche gegliedert. Im Osten des Geländes befindet sich eine trassierte Strecke, die durch Mischwald führt.

Die Fahrzeuge

Das Befahren des Areals ist nur mit eigenen Fahrzeugen möglich. Diese müssen über eine gültige Zulassung verfügen. Zugelassen sind auf dem Areal keine ATVs, keine Quads, keine Enduros und auch keine LKWs und keine Prototypen. Ausnahmen gibt es hin und wieder. Dies bedarf einer vorherigen Absprache mit den Betreibern des Offroad Freizeit Camp Karenz.

Angebote

Wer das erste Mal auf dem Gelände des Offroad Freizeit Camp Karenz zu Gast ist, der kann einen erfahrenen Coach an Seite nehmen. Dieser informiert über die wichtigsten Grundlagen für das Geländefahren auf diesem Areal.

Fazit

Das Offroad Freizeit Camp Karenz ist verkehrsgünstig gelegen. Das Areal ist sehr unterschiedlich gestaltet. Es handelt sich hier um ein Areal, das stets gut gepflegt wird. Die Strecken sind ausgezeichnet. Das heißt, auch Gäste finden sich auf dem Gelände sehr gut zurecht. Übernachtungsmöglichkeiten und auch Möglichkeiten zur Verpflegung finden sich in der Nähe des Offroad Freizeit Camp Karenz. Das Areal ist sehr gut erreichbar und liegt etwas abseits der Straße. Befahren werden darf das Gelände des Offroad Freizeit Camp Karenz mit eigene Fahrzeugen. Diese müssen alle über Straßenzulassung verfügen. Auf Wunsch steht jedem, der das Areal besucht ein erfahrener Coach zur Verfügung.

Offroad Freizeit Camp Karenz
Malker Weg 22
Karenz 19294
Deutschland