Diese Ersatzteile sollten mit auf die Offroadstrecke genommen werden - Offroad-Blog

Diese Ersatzteile sollten mit auf die Offroadstrecke genommen werden

Neben einem kleinen Rucksack oder einer Tragetasche mit kleinen Utensilien sollte jeder Offroader auch bestimmte Ersatzteile und natürlich Werkzeug mit auf die Offroadstrecke nehmen. Schnell gerät der Offroader in eine Situation, in der er sich mit dem Fahrzeug festgefahren hat oder eine kleine oder auch größere Reparatur am Fahrzeug durchführen muss. Nicht jedes Mal ist gleich Hilfe unterwegs und binnen von wenigen Minuten vor Ort.

Für die Bergung von einem Fahrzeug

Seilwinde und Bergungsgurte

Für den Fall, dass sich ein Offroader auf der Strecke mit seinem Fahrzeug festgefahren hat, kann zunächst ein Eigenversuch zur Bergung des Fahrzeugs unternommen werden. Es kann sein, dass es eine ganze Weile dauern kann bis Hilfe kommt. Aus diesem Grund sollte neben der Seilwinde – die nicht in den Rucksack oder die Trage passt – auch ein Bergungsgurt und ein Baumgurt mitgeführt werden.

 

Offroad macht Spaß – trotzdem sollte man für Zwischenfälle gewappnet sein.

Schaufel, Spaten und Säge

Wer sein Fahrzeug aus der misslichen festgefahrenen Lage aus dem Sand befreien möchte, der benötigt eine Schaufel. Wer sich indes im Schlamm festgefahren hat, für den ist wichtig, dass er einen Spaten zur Hand hat, um am Fahrzeug vor dem Winden eventuell die Räder freizulegen. Eine Säge indes kann hilfreich sein, wenn sich wegen dem Winden ein Ast im Weg befindet zwischen dem Fahrzeug und dem angespannten Kabel der Seilwinde.

Fahrzeugspezifischer Werkzeugsatz

Für kleinere Reparaturen mitten auf der Offroadstrecke sollte bei der Fahrt auf die Offroadstrecke auch ein fahrzeugspezifischer Werkzeugsatz mit im Fahrzeug sein. Mindestens sollten zu diesem Werkzeugsatz gehören:

  • Schraubenschlüssel
  • Zangen
  • Treiber

Syncro Travels zeigt in diesem Video, welche Ersatzteile und Werkzeuge auf ihren Offroad nicht fehlen dürfen.

Ersatzteile

Sinnvoll ist auch die Mitnahme von einer Reihe von Ersatzteilen, die ohne Probleme eigenständig gewechselt werden können. Hierzu gehören sollten:

  • Ersatzreifen
  • Ersatzbatterie
  • Zündkerzen

Matte oder Plane

Reparaturen mitten auf der Offroadstrecke sind nicht nur eine komplizierte Angelegenheit, weil eventuell nicht das passende Werkzeug mit dabei ist, sondern auch eine recht schmutzige Angelegenheit. Aus diesem Grund sollte neben dem Werkzeug und den Ersatzteilen auch eine Matte oder Plane mit im Fahrzeug auf die Offroadstrecke mitgenommen werden. Es genügt hier eine kleine Schaumstoffmatte oder eine Plane aus Plastik, die für liegende und sitzende bzw. kniende Arbeiten unter dem Fahrzeug.